Banner Aktuelles VAMV NRW

Aktuelles VAMV NRW

Aktiv & engagiert

Fortbildung für Notmütter: Säuglingspflege


Notmütter und Notväter standen beim VAMV NRW am Wickeltisch. In der Fortbildung "Säuglingspflege. Wenn es um die Kleinsten geht" übten sie an mehrern lebensgroßen Babypuppen das Wickeln, Tragen und Wiegen von Säuglingen. "Wir haben gemerkt, dass gerade unsere studentischen Notmütter oder Notmütter und Notväter, deren eigene Kinder schon sehr lange aus dem Windelalter heraus sind, Hemmungen haben, in Familien mit Babys zu gehen", sagt Henrike Becher, Fachberaterin beim VAMV NRW. "Der Kurs und das Üben an den Puppen hat geholfen, diese Hemmungen zu überwinden."

Unter fachkundiger Anleitung erprobten 10 Notmütter, wie eine Windel angelegt wird, welche Tragehaltung für einen Säugling mit Koliken die Richtige ist und wie ein schlafendes Baby aus seinem Bett gehoben wird. Da der Kurs bei den Teilnehmer*innen großen Anklang gefunden hat, wird es 2019 eine weitere Fortbildung zus Säuglingspflege geben.