Banner Aktuelles VAMV NRW

Aktuelles VAMV NRW

Aktiv & engagiert

Kinderfeen und Kobolde tauschen sich aus


16 Kinderfeen und Kobolde unsere Angebots Sonne, Mond & Sterne – ergänzende Kinderbetreuung trafen sich in der Geschäftsstelle des VAMV NRW, um Erfahrungen auszutauschen. Gemeinsam mit den Fachberaterinnen des VAMV NRW, May-Britt Riedel, Katharina Porydzaj und Sung Sauter-Mehlan, diskutierten sie, welche Inhalte und Themen in einem Lehrplan berücksichtigt werden müssen, um die Qualität der Qualifizierung zur Kinderfee beziehungsweise Kobold zu sichern.

Alle Kinderfeen und Kobolde waren sich der Bedeutung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit bewusst: Durch ihren Einsatz und die Betreuung der Kinder in Randzeiten ist es Alleinerziehenden möglich, einer existenzsichernden Berufstätigkeit nachzugehen oder eine Ausbildung zu absolvieren. In den Gesprächen klang immer wieder durch, dass der Einsatz als Kinderfee oder Kobold mehr ist als "nur ein Job". "Die Eltern vertrauen uns das Kostbarste an, was sie haben – ihre Kinder", sagte eine Kinderfee. "Wenn ich dann sehe, wie positiv sich eine Familie entwickelt, weil die Mutter eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin machen kann und sie ein Vorbild für ihre Kinder ist, dann erfüllt mich das mit Stolz und Freude."

Bei Sonne, Mond & Sterne – ergänzende Kinderbetreuung übernehmen Kinderfeen und Kobolde die Kinderbetreuung in Randzeiten im Haushalt der Eltern, frühmorgens, abends, nachts und am Wochenende.